Die Seite wurde gemerkt

Sie können die gemerkten Seiten im Dokumenten-Center abrufen

 

Digital &
Adjacent

Dieses Segment ist der stärkste WACHSTUMSTREIBER von ProSiebenSat.1. Wir nutzen die Kraft unserer TV-Sender und bauen auch in angrenzenden Geschäftsfeldern große Marken auf. So werden wir zu einem Digital Entertainment & E-Commerce Powerhouse.

 
 

Digital & Adjacent

Dr. Christian Wegner (38) ist seit Oktober 2011 Vorstand Digital & Adjacent bei ProsiebenSat.1. Er verantwortet in dieser Funktion den Ausbau der TV-Gruppe zum digitalen Entertainment & e-commerce Powerhouse — und stellt mit seinem Team damit die Weichen für die Zukunft. Den Betriebswirt und Familienvater faszinieren die neuen Möglichkeiten: „beim Fernsehen mag ich auf das iPad kaum noch verzichten!“

Das Kerngeschäft von ProSiebenSat.1 bleibt das Fernsehen. Sie setzen auf das Digitalgeschäft. Ein Widerspruch?

DR. CHRISTIAN WEGNER: Nein, keinesfalls. Fernsehen ist das Herzstück unseres Unternehmens, das ist ja gerade unsere Stärke. Denn die Millionenreichweite und Werbekraft unserer TV-Sender nutzen wir, um auch in angrenzenden Geschäftsfeldern erfolgreiche Marken aufzubauen. Denken Sie an maxdome, mit mehr als 50.000 Titeln die größte Online-Videothek in Deutschland. Oder an MyVideo, unseren ersten Web-TV-Sender, der längst alles im Angebot hat, was YouTube mühsam aufzubauen versucht. So machen wir uns unabhängiger vom konjunkturbedingten, klassischen TV-Werbemarkt. Wohlgemerkt immer mithilfe des Fernsehens — und zu seinen Gunsten.

Was steckt denn alles im Segment Digital & Adjacent?

DR. CHRISTIAN WEGNER: Wir bündeln hier alle Angebote, mit denen wir unsere TV-Welt sinnvoll ergänzen und erweitern können: Online-Video, Online-Games, Ventures & Commerce sowie Music. Und wir setzen alles daran, diese Bereiche kontinuierlich weiterzuentwickeln und neue Geschäftsfelder aufzubauen.

Da sind Sie auf einem guten Weg — Ihr Bereich wächst besonders schnell …

DR. CHRISTIAN WEGNER: Wir haben früh angefangen, unternehmerische Einheiten aufzubauen, die viele innovative Ideen an den Start gebracht und damit die Basis für organisches Wachstum geschaffen haben. Unsere frühen Investitionen zahlen sich jetzt aus. Schon heute ist unser Digitalgeschäft hoch profitabel. Im letzten Geschäftsjahr konnten wir den Umsatz von Digital & Adjacent um 38,1 Prozent auf 351,2 Mio Euro steigern. Damit ist der Bereich der stärkste Wachstumstreiber der ProSiebenSat.1 Group.

Besondere Bedeutung hat der Markt für Online-Spiele. Warum?

DR. CHRISTIAN WEGNER: Der Games-Markt ist das am schnellsten wachsende Segment der Unterhaltungsindustrie. Als TV-Konzern kennen wir das Blockbuster-Business und alle Finessen des Bewegtbildgeschäfts von Grund auf. Diesen Vorteil nicht auszunutzen, wäre ja geradezu sträflich. Mit den europaweiten Exklusivrechten an Top-Hits wie „DC Universe Online“ oder „PlanetSide 2“ und deren Vermarktung werden wir zu einem der führenden Publisher in Europa.

 
 
 
 
 

Lesen Sie Auch

 

BroadcastinG
German-speaking

Nummer 1 im Werbemarkt: TV-Managerin Katja Hofem über die erfolgreiche Gründung neuer Sender.

Lesen

Content Production & Global Sales

Internationale Erfolgsstory: Kreativ-Kopf Chris Coelen über die Entwicklung erfolgreicher Show-Formate.

Lesen